Funktionsweise

Die Funktionsweise des Spiels

Auch wenn es nicht so aussieht, ist das Spiel streng rundenbasiert. Ein Spiel besteht aus Zeitschritten (Ticks). In jedem Tick kommen beide Spieler zum Zug.

Der Tick

Um nun also einen Tick zu bearbeiten, ruft das Spiel nacheinander für jeden IPlayerController (das ist in diesem Fall euer Bot, denn ihr implementiert dieses Interface) die Methode public void think(Map mapInfo, Player ownPlayer, Player enemyPlayerInfo) auf. Als Eingabeparameter erhaltet ihr Objekte, in denen ihr die momentane Situation des Spielfeldes und aller Spieler abfragen könnt (mehr dazu in der API-Dokumentation). Es werden in ownPlayer auch Funktionen bereitgestellt, um euren Einheiten und Basis Befehle erteilen zu können.

Sofern die Regeln für einen Befehl befolgt wurden, führt das Spiel diesen aus und ruft dann die think-Methde des nächsten Spielers auf.

Sieger des Spiels

Der überlebende Spieler gewinnt. Leben beide Spieler nach Ablauf der Zeit, so wird nach gesammelten Ressourcen entschieden.